IO Interactive hat eine so genannte Winter-Roadmap für das wunderbare Hitman 3 veröffentlicht, die im Wesentlichen aus der Nachricht besteht, dass man sich als Weihnachtsmann verkleiden und Leute erdrosseln kann. Außerdem ist die erste Mission des Spiels, Dubai, jetzt für alle kostenlos spielbar.

Die Mission „Holiday Hoarders“, die 2016 zum ersten Mal zu sehen war, bevor sie vorübergehend in Hitman 2 wieder auftauchte, ist jetzt live verfügbar. Die Mission spielt in Paris und ist voll von festlichen Elementen inmitten des Gemetzels, wie zum Beispiel die Möglichkeit, Schneebälle zu werfen. Außerdem kannst du die Diebe aus Home Alone jagen: Harry und Marv, „beide amerikanische Staatsbürger, die jetzt in Paris leben, nachdem eine Reihe von verpfuschten Einbrüchen und damit verbundenen Gewaltverbrechen sie gezwungen hat, ihr Heimatland zu verlassen.“ Der Abschluss von Holiday Hoarders schaltet den Anzug von Santa 47 frei.

IO bringt auch alle ‚Elusive Targets‘ aus Hitman 3 zurück, also sollte der Entwickler vielleicht darüber nachdenken, sie umzubenennen. Nichtsdestotrotz erscheinen sie alle gestaffelt über die Feiertage und haben jeweils sechs Tage Zeit, um sie zu erledigen.